Über mich!

Ich heiße Marion Käfer und liebe es zu malen…

Und das bin ich...

1966 wurde ich im Schwabenländle geboren. Mit meinem Mann und drei wunderbaren Kindern lebe ich in Hertmannsweiler. In der ev. Kirchengemeinde Hertmannsweiler/Bürg fühle ich mich zu Hause.
Meine Themen/Impulsangebote: Gedichte, Lieder, Geschichten zum Nachdenken oder Verse und Geschichten aus der Bibel.

Ich möchte Ihnen einen Raum der Freude, Kreativität, Ruhe, Besinnung, Achtsamkeit, Wertschätzung, Begeisterung, Begegnung, des Auftankens und Wohlfühlens uvm. anbieten.

Mein Herzensanliegen ist, die Teilnehmer meiner Workshops zu motivieren und ihnen Gutes zu tun. Der Workshop soll Seelenbalsam für jeden „Künstler“ sein. Ich bemühe mich sehr, jeden Teilnehmer, da abzuholen wo er gerade steht.

Meine biblischen Workshops enthalten zum Teil auch Bereiche aus dem christlich meditativen Malen. Eine Vermischung mit esoterischem oder fernöstlichem Gedankengut lehne ich ab! Mein Ziel ist, dass jeder mit einem guten Gefühl, einem tollen Bild und mit der Gewissheit, dass Gott ihn liebt, wie er ist, nach Hause geht.

Meditation heißt: (Quelle „Wikipedia“) lat. meditare = nachsinnen, überdenken, einüben, exerzieren.

Eine christliche Meditation ist geprägt von Stille und Gebet, dem Nachdenken über ein Bibelwort, dem Betrachten eines Bildes allein oder in einer Gruppe. (http://www.ekd.de/glauben/abc/meditation.html)

Christlich Meditatives Malen öffnet einen Weg:

  • wie man durchs Malen zur Ruhe kommen kann
  • zum Aufatmen und Auftanken
  • Gott im Malen zu begegnen
  • um mit Gott ins Gespräch zu kommen
  • einen spielerischen Zugang zu sich und seiner Kreativität zu bekommen